VANGARDIST schenkt dir eine UBER Fahrt – Vangardist

0


Jeder kennt die Situation, man braucht unbedingt ein Taxi aber weit und breit keines zu sehen.

Doch wie so viele andere bin ich begeisterte UBER Nutznießerin, was mir schon des Öfteren aus der Patsche geholfen hat. Hätte einmal fast einen Zug verpasst, weil aus irgendeinem unerfindlichen Grund gerade dann alle U-Bahnen streiken müssen, wenn ich so dringend den Zug erwischen muss. Also schnell in ein UBER gehüpft und mit Vollkaracho und quietschenden Reifen direkt vors Gleis gefahren und in aktionnmäßiger James Bond-Manier gerade noch in den Waggon gesprungen, bevor sich hinter mir die Türen schlossen.

Meistens kommt meine Vorliebe für UBER jedoch Nachts zum Vorschein, wenn man sich mit hängenden Gliedern nur noch ins Bett rollen möchte. Nur reicht leider meist der Betrag von 5€ für eine 15 €-Fahrt nicht aus, die nächste Nightline ist Kilometer weit weg und Radfahren ist in diesem Zustand abzuraten. Schön dass es dafür immer noch hilfsbereite UBER-Fahrer gibt welche mich à la „Ritter auf dem weißen Pferd“ nach Haus kutschieren.

Spätestens jetzt sollte sich Jeder von euch jene App heruntergeladen haben und für die ganz großen Technikfreaks unter uns, sind hier noch mal die einzelnen Schritte erklärt. Und für alle, welche UBER zum ersten Mal nutzen, gibt es noch ein besonderes Schmankerl: einen 15€-Gutschein mit dem Code: VANGARDIST für eure Jungfernfahrt.

Zunächst öffnet ihr auf eurem Smartphone den Appstore, gebt im Suchverlauf „UBER“ ein und ladet die App herunter. 

Anschließend registriert ihr euch mit eurem Namen, E-mail Adresse, Handnummer und persönlich ausgewähltem Passwort. Wer keine Zeit hat, kann sich auch mit Facebook einloggen.

Danach gebt ihr eure Kreditkarteninformationen und eure Postleitzahl ein um in Zukunft ein rasches und einfaches Bezahlen zu ermöglichen.

Ein Stadtplan mit eurer eingezeichneten Position erscheint, wo der gewünschte Abholort in der oberen Suchleiste eingegeben werden kann. Zusätzlich kann der Fahrgast zwischen drei Fahrzeuggrößen entscheiden: „uberX“, ein normaler PKW, „UberVan“ für mehr Personen oder „UberBLACK“, als Limousine, für alle die es exklusiver haben wollen.

Jetzt muss nur noch bezahlt werden. Ein Klick auf den Button „Fahrpreisschätzung“ gibt dir Aufschluss wie hoch der Betrag ausfallen würde. 

HIER KÖNNT IHR JETZT UNSEREN AKTIONSCODE EINGEBEN: VANGARDIST 

Sind alle Schritte erledigt, muss nur noch auf den Button „Bestellen“ geklickt werden, der Betrag wird automatisch bezahlt und das Uber-Taxi ist in wenigen Minuten abholbereit. 

 



Source link

Share.

About Author

Leave A Reply